Narrenletter

Der "Pickel-Jauh"-Narrenletter
Alle Infos immer automatisch
per E-Mail!

Zur Anmeldung

Facebook und App

Der "Pickel-Jauh" bei Facebook
und als Android-App!

Facebook-Seite App für Android

Suchen

2017: Der Vorstand ist wieder strubbelig

Das Plakat der Session 2017

Plakat der Session

So einige politische Themen fanden sich im Peckelsheimer Karneval 2017 wieder. Ganz besonders präsent war dabei der zu diesem Zeitpunkt neue US-Präsident Donald Trump, egal ob beim Büttenabend oder auch beim Rosenmontag. Beim Rathaussturm bekam Bürgermeister Hans Hermann Blum wieder so einiges ab, in 2017 ging es dabei in erster Linie mal wieder um die Finanzlage der Stadt. Angeführt wurde der Peckelsheimer Karneval von Prinz Alexander I. (Pahl) und Prinzessin Nina II. (Dütschke). Kinderprinzenpaar waren Stefan II. (Götte) und Finja I. (Schulte). Die Hofnarren der Session waren Christopher (I.) Wendehals und Thomas (I.) Rex. Das Motto der Session lautete "Der Vorstand ist wieder strubbelig, "Pickel-Jauh" wir lieben dich".

Gesellschaft 2017
Büttenabend 2017
Rathaussturm 2017
Rosenmontag 2017

 

Die Gesellschaft 2017

  Gesellschaft 2017  
Gesellschaft 2017

Rückblickend auf die Session finden Sie bei hier alle Fotos von der Gesellschaft 2017. Mit dabei sind natürlich die beiden Prinzenpaare der Session als auch die beiden Hofnarren des Peckelsheimer Karnevals. Dies alles auf der Sonderseite zur Gesellschaft.

 

 

 


Büttenabend 2017 makes Peckelsheim great again!

   Büttenabend 2017
    Büttenabend 2017 

Mit den Worten "We make Peckelsheim great again!" eröffnete der "Pickel-Jauh"-Vorsitzende Wolfgang Janzen am Samstag, dem 18. Februar 2017, erstmals bereits um 19:01 Uhr den großen Peckelsheimer Büttenabend. Mit dieser Anlehnung an die Worte des neuen US-Präsidenten hatte er nicht zu viel versprochen. Auch die 21. Auflage der großen karnevalistischen Abendveranstaltung in Peckelsheim hatte wieder so manches Highlight und abwechslungsreiche Programmpunkte parat... Mehr zum Büttenabend.
 


"Pickel-Jauh" erstürmt Rathaus trotz schlechter Finanzen

  Rathaussturm 2017  
Rathaussturm 2017

Auch beim Rathaussturm 2017 musste sich Willebadessens Stadtoberhaupt wieder einiges anhören: Ganz besonders ging es dem "Pickel-Jauh"-Vorsitzenden Wolfgang Janzen dabei um das geliebte Geld und er nahm Bezug auf den kurz zuvor verabschiedeten Haushalt der Stadt mit einem Defizit von 1,6 Millionen. "In Willebadessen wird ein Kreisel gebaut, ich hab mir das mal angeschaut. Den braucht kein Mensch, viel wichtiger wärs neue Auto für die Feuerwehr. Das wurde gestrichen, wir hätten kein Geld, für mich ist das verkehrte Welt. Ein Auto wurd uns geklaut, wie kann das nur sein?" Mehr zum Rathaussturm.

 


Rosenmontag: Donald Trump war dabei

   Rosenmontag 2017
  Rosenmontag 2017

Einige Neuerungen gab es in 2017 erstmals im Umfeld vom großen Festumzug: Neu war in diesem Jahr das erstmals geltende absolute Halteverbot im Bereich der Schützenhalle sowie die vollständige Sperrung von Peckelsheim während des Umzuges. Beide Neuerungen stellten eine sinnvolle Änderung im Gesamtablauf dar. Wie zu jedem Rosenmontag war an Kostümen und Festwagen so ziemlich alles dabei, was man sich vorstellen konnte. Besonders interessant war aber in diesem Jahr der Besuch von Donald Trump, dem erst wenige Monate zuvor in sein Amt eingeführten US-Präsidenten... Mehr zum Rosenmontag.

 

 

Zum vorherigen Jahr (2016)

 

 

Powered by Joomla. Design by: joomla 2.5 themes. Valid XHTML and CSS.