Facebook und App

Der "Pickel-Jauh" bei Facebook
und als Android-App!

Facebook-Seite App für Android

Suchen

Neuigkeiten vom Peckelsheimer Karneval

Hier gibt es zentral und auf einen Blick alle Neuigkeiten vom Peckelsheimer Karneval. Egal ob es etwas Neues auf der Webseite gibt oder vom Verein selbst, hier findet man alles auf einen Blick. Speziell in der heißen Karnevalszeit gibt es hier ständig aktualisierte Themen. Das jeweils angezeigte Bild kann per Klick vergrößert werden.

-

"Pickel-Jauh" bei "Brakel Radau"

"Pickel-Jauh" bei "Brakel Radau"

Sonntag, 25. Januar 2015: Gestern hieß es "Brakel Radau" beim "Pickel-Jauh". Der Peckelsheimer Karnevalsverein war mit einer Abordnung sowie dem Prinzenpaar und den Hofnarren zu Gast beim Brakeler Karnevalsabend. Höhepunkte im Programm waren u.a. der Auftritt einer Tanzgarde von der KG "Rote Husaren Manheim" sowie der Auftritt von Florian Timm mit dem Hochstift-Lied.

-

Heute war Kartenvorverkauf/Bühnenbau ist gestartet

Heute war Kartenvorverkauf/Bühnenbau ist gestartet

Samstag, 24. Januar 2015: Heute fand wie geplant der Kartenvorverkauf für den Büttenabend statt. Es sind aber noch Restkarten an der Abendkasse erhältlich. Wer vorab noch Interesse an einer Restkarte hat, wendet sich an den Kassenwart des "Pickel-Jauh" Matthias Sake per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 05644/9811551. Gleichzeitig startete wie auf dem Foto zu sehen gestern der Bühnenbau für den Büttenabend. Die weißen Wände verwandeln sich in den nächsten 2 Wochen noch in ein glanzvolles Bühnenbild. Mehr wird vorher aber nicht verraten...

-

Verabschiedung von Pfarrer Peter Heuel

Verabschiedung von Pfarrer Peter Heuel

Sonntag, 18. Januar 2015: Der "Pickel-Jauh" hat heute an der Verabschiedungsfeier des Peckelsheimer Pfarrers Peter Heuel teilgenommen. Zum Abschied gab es ein kleines Präsent für ihn. Unvergessen wird u.a. seine umwerfende Büttenrede in der Session 2013 bleiben. Im Mai ebenfalls in 2013 half der "Pickel-Jauh" ihm bei der Ausrichtung seines silbernen Priesterjubiläums. Auch sonst hat die Zusammenarbeit mit ihm in den letzten 7 Jahren immer großen Spaß gemacht. Für seinen weiteren Weg wünscht der "Pickel-Jauh" alles Gute! Mehr Fotos dazu gibt es auf der Peckelsheimer Homepage.

-

"Pickel-Jauh" zu Gast in Nieheim

"Pickel-Jauh" zu Gast in Nieheim

Sonntag, 18. Januar 2015: Der "Pickel-Jauh" war gestern zusammen mit dem Prinzenpaar Prinzessin Ning I. und Prinz Reiner II. sowie dem Hofnarren Robert I. zu Gast in Nieheim beim dortigen Gala-Abend. Für die Peckelsheimer Karnevalisten war es der erste Auftritt im neuen Jahr 2015, viele weitere werden folgen. Das Foto zeigt das Peckelsheimer Prinzenpaar, den 1. Vorsitzenden des "Pickel-Jauh" Wolfgang Janzen mit dem Nieheimer Prinzenpaar Prinz Thorsten (I.) und Prinzessin Agnes (I.).

-

Ortseingangsschilder stehen seit gestern

Ortseingangsschilder stehen seit gestern

Sonntag, 11. Januar 2015: Seit gestern kann man es auch an Peckelsheims Ortseingängen nicht mehr übersehen: Bald geht es los mit den großen Veranstaltungen des Peckelsheimer Karnevals in dieser Session 2015. Der Büttenabend findet am 07. Februar ab 19:31 statt, der Rathaussturm am 12. Februar ab 14:30 Uhr und der Rosenmontag am 16. Februar ab 14:30 Uhr.

-

Kartenvorverkauf für den Büttenabend: Sitzplan online

Kartenvorverkauf für den Büttenabend: Sitzplan online

Samstag, 10. Januar 2015: Am übernächsten Samstag, 24. Januar 2015, findet der Kartenvorverkauf für den großen Peckelsheimer Büttenabend statt. Wie üblich können die Karten somit 2 Wochen vor der eigentlichen Veranstaltung in der Gaststätte Mongi, Westfälischer Hof, in Peckelsheim in der Zeit von 10:30 Uhr bis 11:30 zum Preis von 7,- und 8,- Euro gekauft werden. Um die Wartezeiten beim Vorverkauf möglichst gering zu halten, hier der Sitzplan des Abends. Mehr zum Büttenabend.

-

"Pickel-Jauh" sucht Begleitposten für Umzugswagen

"Pickel-Jauh" sucht Begleitposten für Umzugswagen

Mittwoch, 07. Januar 2015: Die rechtlichen Vorgaben vom Kreis Höxter, die der "Pickel-Jauh" (und auch alle anderen Karnevalsvereine im Kreis) zur Durchführung des Rosenmontags bekommt, werden immer strenger. Dazu gehört auch seit einiger Zeit die Regelung, dass die Festwagen von 6 Begleitposten abgesichert werden müssen (siehe Foto). Der Karnevalsverein sucht Freiwillige, die sich dafür zur Verfügung stellen und die Festwagen begleiten. Bei diesen Personen, die sich dafür melden, wird sich der „Pickel-Jauh“ erkenntlich zeigen. Mehr dazu auf der Seite zum Rosenmontag.

-

Das offizielle Foto der Prinzenpaare

Das offizielle Foto der Prinzenpaare

Samstag, 03. Januar 2015: Das neue Jahr hat zwar gerade erst angefangen, aber bereits in 5 Wochen steht mit dem Büttenabend der erste Termin der Session bevor. Heute wurde das offizielle Foto der Prinzenpaare zur neuen Session aufgenommen. Auf dem Foto zu sehen sind (v.l.nr.) Hofnarr Robert I. (Berendes), Kinderprinz Nico I. (Rebmann), Kinderprinzessin Lynn I. (Schulte), Prinzessin Ning I. (Hartmann) und Prinz Reiner II. (Hartmann). Es fehlt Hofnarr Ralf I. (Kleinschmidt). Weiterlesen

-

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Sonntag, 21. Dezember 2014: Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende entgegen und Weihnachten steht vor der Tür. Schon jetzt laufen die Planungen und Vorarbeiten für eine tolle Session. Demnächst folgt das offizielle Prinzenpaarfoto. Und auf Silvester steht natürlich auch noch die große Silvester-Party des "Pickel-Jauh" an. Doch zunächst wünscht der Karnevalsverein mit den Prinzenpaaren und den Hofnarren ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein weiteres karnevalistisches Jahr 2015!

-

Das Plakat zur Session 2015

Das Plakat zur Session 2015

Donnerstag, 18. Dezember 2014: Die Karnevalszeit rückt langsam aber sicher immer näher. Im Vergleich zum vorherigen Jahr steht die Karnevalszeit fast 4 Wochen früher an. Entsprechend darauf hingewiesen wird somit bereits ab sofort auch wieder in Peckelsheim und Umgebung: Die neuen Plakate werden in diesen Tagen wieder verteilt und sind ein weiteres Zeichen dafür, dass es bald mit dem närrischen Treiben in Peckelsheim losgeht.

-

"Pickel-Jauh" zu Gast in Willebadessen

"Pickel-Jauh" zu Gast in Willebadessen

Sonntag, 30. November 2014: Der "Pickel-Jauh" war gestern mit Prinz Reiner II. sowie den Hofnarren beim Karneval in Willebadessen zu Gast. Für die neuen Regenten war dies der erste öffentliche Auftritt der Session. Der Abend hat wieder einmal gezeigt wie sehr die Karnevalsvereine der Stadt Willebadessen sowie auch im ganzen Kreis Höxter zusammen halten. Neben den Willebadessener Karnevalsfreunden als Gastgeber sowie dem "Pickel-Jauh" waren außerdem der Elferrat aus Ovenhausen, "Brakel Radau" sowie der Nieheimer Karnevalsverein dabei.

-

Jetzt für Rosenmontag anmelden!

Jetzt für Rosenmontag anmelden!

Sonntag, 23. November 2014: Der Peckelsheimer Karnevalsverein nimmt ab sofort Anmeldungen für die Teilnahme am Rosenmontagsumzug 2015 an. Dadurch, dass Rosenmontag bereits am 16. Februar 2015 und somit relativ früh ist, ist auch die Anmeldung schon so früh möglich. Jeder ist herzlich dazu eingeladen beim großen Festumzug als Fußgruppe oder mit Festwagen teilzunehmen. Bis zum 21. Dezember ist es außerdem auch möglich sich bei einer Sammelbestellung für Bonbons zu beteiligen. Bei Interesse zur Teilnahme oder auch Bestellung von Bonbons steht der zweite Vorsitzende des Vereins, Uwe Jonietz, gerne zur Verfügung. Weiterlesen

-

Neues Prinzenpaar und neuer Vorstand

Neues Prinzenpaar und neuer Vorstand

Sonntag, 16. November 2014: Der "Pickel-Jauh" ist gestern Abend mit seiner Generalversammlung erfolgreich in die neue Session gestartet. Neben den üblichen Punkten wie Jahres- und Geschäftsbericht wurden auch der Vorstand sowie die neuen Prinzenpaare gewählt. Das Prinzenpaar sind Prinz Reiner II. (Hartmann) und Prinzessin Ning I. (Hartmann). Begleitet werden sie von den Hofnarren Robert I. (Berendes) und Ralf I. (Kleinschmidt). Kinderprinzenpaar sind Prinz Nico I. (Rebmann) und Prinzessin Lynn I. (Schulte). Weiterlesen

-

Mit dem "Pickel-Jauh" ins neue Jahr!

Mit dem "Pickel-Jauh" ins neue Jahr!

Sonntag, 12. Oktober 2014: Nach den großen Erfolgen in früheren Jahren feiert der "Pickel-Jauh" zur Jahreswende 2014/2015 erstmals wieder eine Silvesterparty im Mehrzweckraum der Schützenhalle. Die Feier ist für die Mitglieder des Vereins. Jedes Mitglied darf aber einen Gast mitbringen, der nicht Mitglied des Vereins ist. Los geht es auf Silvester um 19:30 Uhr. Geboten werden Getränke, Essen (Spießbraten und Gyros), Sekt zum neuen Jahr, super Musik und eine Kinderspielecke. Weiterlesen

-

Der Start in die neue Session

Der Start in die neue Session

Samstag, 11. Oktober 2014: Langsam werden die Tage kürzer und die Temperaturen kühler: Während das für viele die normalen Anzeichen für die anrückende Jahreszeit Herbst sind, sieht es bei den Peckelsheimer Karnevalisten anders aus: Dies sind die ersten Vorzeichen für die jetzt bevorstehende 5. Jahreszeit Karneval. Den Auftakt stellt die Generalversammlung des Peckelsheimer Karnevalsvereins „Pickel-Jauh“ am Samstag, den 15. November 2014 bei Mongi „auf dem Saal“ in Peckelsheim dar. Ab 19:31 Uhr geht es los und es sind natürlich alle närrischen Mitglieder recht herzlich eingeladen. Weiterlesen

-

"Pickel-Jauh" spendet an die Kirchengemeinde

"Pickel-Jauh" spendet an die Kirchengemeinde

Dienstag, 02. September 2014: Wie bereits bei den großen Fußballturnieren in früheren Jahren hat der „Pickel-Jauh“ auch in diesem Jahr nach der Fußball-WM der katholischen Kirchengemeinde Peckelsheim wieder eine Spende überreicht. Sie stellt ein Dankeschön für die Unterstützung bei den sehr erfolgreichen Public-Viewings in der Schützenhalle dar. „Gleichzeitig möchten wir uns bei Pfarrer Peter Heuel für die auch sonst immer gute Zusammenarbeit im Vereinsleben bedanken“, so Wolfgang Janzen, erster Vorsitzender des Vereins. Das Foto zeigt die Spendenübergabe. Von links nach rechts: Uwe Jonietz (zweiter Vorsitzender des „Pickel-Jauh“), Pfarrer Peter Heuel und Wolfgang Janzen (erster Vorsitzender des „Pickel-Jauh“), vorn Finn Jonietz.

-

Sommerfest des "Pickel-Jauh"

Sommerfest des "Pickel-Jauh"

Sonntag, 24. August 2014: Der Karnevalsverein "Pickel-Jauh" hat gestern sein diesjähriges Sommerfest gefeiert. Nachdem das Fest in den letzten Jahren immer eine Fahrt gewesen war, fand es in diesem Jahr wieder erstmals als Familienfest an der Peckelsheimer Schutzhütte statt. Etwa 60 Erwachsene und 20 Kinder trotzten dem leider sehr herbstlichen Wetter mit Kinderschminken, kühlen Getränken, Stockbrot, Hüpfburg, Grillbuffett am Abend, Lagerfeuer sowie Kaffee und Kuchen.

-

Karnevalsverein "Pickel-Jauh" spendet an Kinderturnen

Karnevalsverein "Pickel-Jauh" spendet an Kinderturnen

Samstag, 16. August 2014: Über eine Spende vom Peckelsheimer Karnevalsverein „Pickel-Jauh“ konnte sich jetzt die Kinderturngruppe vom TUS Peckelsheim freuen. „Uns ist wichtig auch außerhalb der Karnevalszeit etwas zum Peckelsheimer Leben beizutragen“, so Wolfgang Janzen, erster Vorsitzender des „Pickel-Jauh“ bei der Spendenübergabe. Das Foto zeigt die Spendenübergabe auf dem Peckelsheimer Sportplatz. Ganz links Uwe Jonietz, zweiter Vorsitzender des Vereins, sowie ganz rechts Wolfgang Janzen, erster Vorsitzender des „Pickel-Jauh“. Daneben Denise Schwarz vom TUS Peckelsheim sowie in der der Mitte die Kinder der Turngruppe.

-

Krönender Abschluss der Public-Viewings

Krönender Abschluss der Public-Viewings

Montag, 14. Juli 2014: Mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft fanden die Peckelsheimer Public-Viewings zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien gestern ein fantastisches Ende. Neben bester Stimmung konnte in der Peckelsheimer Schützenhalle auch ein neuer Besucherrekord bei den Fußball-Übertragungen verzeichnet werden, die der Peckelsheimer Karnevalsverein "Pickel-Jauh" mittlerweile seit dem Finale 2008 bei der damaligen EM durchführt. Vielen Dank an alle Besucher der tollen Spiele!

-

Cold Water Challenge beim "Pickel-Jauh"

Cold Water Challenge beim "Pickel-Jauh"

Samstag, 12. Juli 2014: Der "Pickel-Jauh" wurde Donnerstag von den befreundeten Willebadessener Karnevalsfreunden zur Cold Water Challenge nominiert. Das bedeutet, dass der Verein innerhalb von 48 Stunden ein lustiges Video mit Wasser in der Handlung produzieren und online stellen muss. Geschieht dies nicht, muss man den herausfordernden Verein zu einem Grillfest einladen. Der "Pickel-Jauh" hat es sich nicht nehmen lassen bereits nach ca. 25 Stunden am Freitag-Abend ein solches Video online zu stellen. Leider wurde dies zunächst aus urheberrechtlichen Gründen von YouTube gesperrt. Nachdem die beanstandeten Musiktitel verfremdet wurden, konnte dann aber eine neue Version online gestellt werden, welches jetzt bei YouTube zu sehen ist.

-


Powered by Joomla. Design by: joomla 2.5 themes. Valid XHTML and CSS.